IOTA beginnt mit der Arbeit an einem einheitlichen Identitätsprotokoll für die Wirtschaft der Dinge

IOTA hat gerade angekündigt, dass sie an einer neuen Entwicklung im Bereich Digital Identity auf der IOTA-Plattform arbeiten.

Das Unified Identity Protocol wird eine digitale Identitätsimplementierung auf der Grundlage des Tangle-Netzwerks sein, das die Grundlage für vertrauenswürdige Interaktionen bilden und zur Erweiterung der Ökonomie der Dinge beitragen würde.

Das Unified Identity Protocol von IOTA

Laut einem kürzlich veröffentlichten Blogbeitrag hier beginnt die IOTA mit der Arbeit am Unified Identity Protocol auf dem Tangle. Einer der Hauptgründe für die Arbeit an dieser Lösung liegt darin, dass trotz der zunehmenden Abhängigkeit von Internetdiensten das Online-Vertrauen fehlt.

Jelle MIllenaar, Software-Ingenieurin bei der IOTA Foundation und Spezialistin für Digitale Identität, erklärte, dass es trotz der besseren Kundenerfahrungen und -lösungen an wesentlichen Eigenschaften von Vertrauen und Datenschutz mangele. Deshalb ist es so wichtig, an einem dezentralen digitalen Identitätsprotokoll zu arbeiten.

Die derzeitigen Systeme sind auch Betrug und Ungenauigkeiten im Zusammenhang mit den bereitgestellten Daten ausgesetzt.

Krypto

Das ist sicherlich negativ und schafft viele Probleme und Probleme

In der Zwischenzeit neigen größere Unternehmen dazu, Know Your Customer (KYC) Verfahren durchzuführen, die zeitaufwändig und für die Unternehmen auch sehr kostspielig sind.

Aus diesem Grund hat das World Wide Web Consortium (W3C) beschlossen, mehrere verschiedene Vorschläge für Digital Identity Standards auf Basis der Blockchain-Technologie zu erarbeiten.

Durch die Verwendung von IOTA für die Digitale Identität ist es möglich, eine neutrale Umgebung zu nutzen, in der es keine Unternehmen, Organisationen oder Einzelpersonen gibt, die die Daten kontrollieren. Diese Dienste werden sicherlich auch für Einzelpersonen und Organisationen nützlich sein.

IOTA ist auch sehr offen für die Zusammenarbeit mit der gesamten Blockchain- und Krypto-Community in dieser Lösung:

„Digitale Identität ist kein Thema, das die IOTA Foundation allein entwickeln sollte. In der IOTA-Community haben wir viele Projekte gesehen, die Digitale Identität aufbauen oder erfordern. Wir laden alle diejenigen ein, die etwas beitragen möchten, sich uns auf dem Kanal #digital-id auf unserer Discord anzuschließen.“